Steckst du auch im Hamsterrad fest? Hast du das Gefühl, du brauchst dringend eine Veränderung? Aber du hast noch keine griffige Idee, wie diese Veränderung aussehen soll? Das „wie du aus den Hamsterrad-Fallen herauskommst“ gestaltet sich daher als schwierig. Vor allem, warum steckst du noch da drin fest, wo du doch schon länger keinen Sinn mehr in deiner Arbeit siehst?

Was ist dir wichtiger, deinen Träumen zu folgen oder denen der anderen? Deine Träume, denkst du. Bist du dir sicher? Überleg dir das bitte noch mal? Wenn du dich in deinem Leben umschaust, was siehst du da, was machst du? Lebst du nicht eher das, was allgemein üblich ist:

Fragst du dich auch immer wieder aufs Neue, was du eigentlich wirklich willst? Hast du das Gefühl irgendwie nicht an den Kern zu kommen? Dabei würdest du den Kern so gerne aufdecken und voller Klarheit und Entschlossenheit deinen Weg gehen? Dann geh des Rätsels Lösung auf die Spur und erforsche, warum du nicht weiterkommst.

Du glaubst nicht, dass das auch auf deine Träume zutrifft? Du hast gedacht, dass du deine Träume auch später noch realisieren kannst? Aber was macht dich da so sicher? Dein Umfeld, dass dir sagt: „Ach hätte ich mal“? Mh, das hört sich nicht nach einem erfüllten Traum an. Eher nach einer verpassten Chance.