fbpx

Was ist dir wichtiger, deinen Träumen zu folgen oder denen der anderen? Deine Träume, denkst du. Bist du dir sicher? Überleg dir das bitte noch mal? Wenn du dich in deinem Leben umschaust, was siehst du da, was machst du? Lebst du nicht eher das, was allgemein üblich ist: Arbeiten, dir eine Position auf der Arbeit erarbeiten und das bisschen Freizeit, das du hast, mit Sachen die dir Spaß machen verbringen? Nette Wohnung, Auto, geregeltes Einkommen, Essen gehen, deinen Hobbys nachgehen  und einmal im Jahr einen besonderen Urlaub machen. Ist das wirklich das, was du machen willst? Ich will das nicht schlecht reden, ganz und gar nicht, aber ist das wirklich alles, was Du willst?

Sehnst du dich nicht eher nach ein bisschen mehr Abwechslung und Abenteuer in deinem Leben?

Hast du es dir nicht auch ein bisschen aufregender vorgestellt?

Fragst du dich nicht eher, ob es da noch was anderes in deinem Leben gibt. Etwas, dass dir mehr Sinn und mehr Erfüllung gibt. Das dich rausholt aus deinem Alltagstrott und dich wieder mit neuer Energie aus dem Bett springen lässt? Wofür es sich zu hinzuarbeiten lohnt? Was dein Ding ist?

Sei ehrlich zu dir selbst. Bist du nicht doch in diese konventionelle Falle getappt, und machst das, was jeder macht, weil es normal ist, weil dir jeder sagt, dass das, das Leben ist.

Aber ist es das für Dich?

Denkst du nicht auch, das es an der Zeit ist deinen Träumen zu folgen?

Und was sind deine Träume, kennst du sie; oder hast du sie im Laufe der Zeit aus den Augen verloren und bist einem Plan hinterhergelaufen, der sich mittlerweile längst überholt hat?

Dann ist es Zeit für eine Kurskorrektur. Wenn du noch nicht weißt, was du eigentlich wirklich willst, dann lies dir unbedingt den gleichnamigen Artikel durch und finde es heraus. Und wenn da jetzt eine tiefe Sehnsucht in dir aufkommt, dann geh ihr unbedingt nach. Sie zeigt dir deinen Weg.

Diese Sehnsüchte wollen gelebt werden.

Und nein, die hat nicht jeder. Wenn du aber dein Leben in Zufriedenheit und Sinn leben willst, dann tust du gut darin, diesen, deinen Sehnsüchten, zu folgen. Wenn du sie stillst, stellt sich das Gefühl von Erfüllung ein. Aber eben nur, wenn es deine sind. Folgst du Träumen oder Ideen anderer lebst du nicht dich selbst und wirst unzufrieden.

Wenn du also im Moment in deinem Leben keine Erfüllung spürst, dann lebst du noch nicht dein Leben, sondern das einer anderen (Person/Einstellung). Oder im besten Fall, das Leben, auf das du mal hingearbeitet hast, aber bei genauerer Betrachtung nicht mehr das ist, was du jetzt willst. Was dich jetzt glücklich macht.

Nimm dich und deine Wünsche wichtig.

Du bist der wichtigste Mensch in deinem Leben und das hat rein gar nichts mit Egoismus zu tun. Nur wenn du du selbst bist und völlig erfüllt dein Leben lebst, bist du anderen Personen hilfreich.

Viele machen den Fehler falschen Träumen hinterherzujagen oder viel zu wollen, ohne bei sich selbst angekommen zu sein.

Tu das nicht, sondern folge dir und dem, was dich und dein Herz zum Tanzen bringt. Denn genau da liegt die Freude, das Glück, der Sinn, das, wonach du suchst.

Und das ist für jeden ganz unterschiedlich. Niemand kann dir sagen, was für dich das Richtige ist. Das ist für jeden ganz individuell. Daher ist es so wichtig, wieder Kontakt zu dir selbst zu finden.

Das Leben deiner ureigenen Träume sind da ein wunderbares Mittel zu. Sie geben dir die Lebensfreude und den Sinn zurück, der dir im Moment verloren gegangen zu sein scheint.

Die Lösung deiner Unzufriedenheit liegt also darin deinen Träumen zu folgen.

Folge deinen Träumen und du

– erkennst dich selbst

– erfährst und (er)lebst Sinn

– steckst wieder voller Energie und Tatendrang

– hast das Gefühl, dein Leben zu leben und nicht das, der anderen. Also ein selbstbestimmtes Leben versus einem Fremdbestimmten

– fühlst dich frei und unabhängig

– lebst dich selbst und bist daher im Einklang mit dir und deiner Seele

– fühlst dich erfüllt

– weißt, das alles möglich ist und das du alles schaffen kannst

– alles in dein Leben kommt, wonach du dich jetzt sehnst und darüber hinaus ganz viel Wunderbares anziehst.

Lass dich von niemand mehr aufhalten, dein Traumleben zu leben.

Entscheide dich für dich und dein Leben, nimm die Verantwortung für dich in die Hand.

Worauf wartest du noch: Starte durch.

Du weißt nicht wie, dann entdecke hier, wie du mit einer soliden Vorarbeit, einem guten Plan und deine Träume verwirklichen kannst.


Und falls du denkst, dass dir noch die Zeit zum Verwirklichen deiner Träume fehlt, hol dir unbedingt meine kostenlosen Tipps, wie du aus deiner Zeit mehr machst. Diese gewonnene Zeit kannst du dann voll und ganz deinen Träumen widmen und deine Reise zu mehr Selbstverwirklichung kann beginnen. Trag dich gleich hier in meinen kostenlosen Newsletter ein und erhalte die Tipps gratis als Dankeschön dazu :

Alles Rund um den kostenlosen Newsletter und Datenschutz findest du in meiner Datenschutzerklärung.


Wofür lohnt es sich für dich, deinen Träumen zu folgen? Gibt es für dich noch einen anderen Grund? Hinterlasse gerne einen Kommentar. Ich freu mich drauf!

Von Herzen

Von Herzen Sandra Voit

Sandra

Lass Deine Träume wahr werden!

Schreib einen Kommentar